DANNY B HARVEY

DANNY B HARVEY Total 1 calls

DANNY B. HARVEY wurde in Killeen, Texas geboren und zog im Alter von 6 Jahren nach Catlettsburg, KY. wo er zum ersten Mal Gitarre spielte und anfing. Im Alter von 15 Jahren, nachdem er nach Canyon Country, CA, gezogen war, hatte er das Glück, seinen ersten formellen Unterricht beim großen JOE PASS zu erhalten. Bis dahin hatte er das Spielen gelernt, indem er nur ältere Country-Gitarristen in Ashland, KY und Huntington WV beobachtete und sich in den Gitarrenstil des Kentuckianer MERLE TRAVIS verliebte. Mit siebzehn Jahren wurde er mit einem Vollstipendium an die USC aufgenommen, um klassische Gitarre bei PEPE ROMERO zu studieren. Er fühlte sich fehl am Platz (schließlich war er erst zwei Jahre zuvor ins ländliche KY weggezogen) und bestrebt, sich einen Namen zu machen, zog er nach nur jahren Studium mit LEVI DEXTER nach England. Danny entwickelte bald einen Fingerpicking-Gitarrenstil, der sehr einzigartig ist und auf seinem Idol MERLE TRAVIS, CHET ATKINS, JOE PASS und seiner klassischen Technik basiert, die er an der USC gelernt hat. Als Gitarrist, Produzent und Komponist hat Danny mit so großen Künstlern wie Levi Dexter, Tim Polecat, Johnny Ramone, Nancy Sinatra, Lemmy Kilmister, Lee Rocker, Slim Jim Phantom und Wanda Jackson gespielt und aufgenommen In den letzten Jahren hat er mit der sehr talentierten Sängerin Lynda Kay Parker als 1/2 des Duos THE LONESOME SPURS gespielt und aufgenommen.